WISSENSWERTES

 

AUS DER BRANCHE UND

AKTUELLES AUS DER REGION

Fach- und Führungskräfte empfinden nur wenig Glück im Job

 

Quelle: Studie der Personalwebsite Stepstone.de

 

Das wichtigste Kapital eines Unternehmens sind nicht die Maschinen, sondern die Mitarbeiter. Eine Maschine muss man stetig warten, damit sie gut läuft.

Mitarbeiter erwarten berufliche Zufriedenheit, Anerkennung und gute Rahmenbedingungen, damit sie mit guter Motivation, hohem Engagement und Loyalität das Unternehmen bereichern.

Doch in Deutschland haben über 50 % der Fach- und Führungskräfte in ihrem Job einen nur niedrigen Zufriedenheitsgrad. Sie bewerten ihren Glücksgrad auf einer Skala von 1 – 10 (sehr glücklich) nur mit einem Mittelwert von 5,1.

Damit unterbieten deutsche Fach- und Führungskräfte den europäischen Durchschnitt, der immerhin bei 5,5 liegt.

Für diese Zahlen wurden insgesamt 13.000 Arbeitnehmer aus 1.000 Firmen befragte.

 

Jobfactory bietet Fach- und Führungskräften alternative Stellen an. Damit steht einer beruflichen Weiterentwicklung mit einer höheren Chance auf Zufriedenheit nichts im Wege.

 

Die JobFactory-Personalservice GmbH ist zertifiziert nach AÜG und besitzt die Erlaubnis zur Arbeitsnehmerüberlassung. mehr